(siehe: Bildnachweis-Supervision, Nr. 1a)

Liebe Kund*innen und Interessierte, 

herzlich willkommen auf unserer Webseite.  Wir sind wieder für Sie da.

Sollten Sie Bedarf und Interesse haben, sprechen Sie uns an. Sie erreichen uns telefonisch unter: 0641 – 944 63 994 

Bleiben Sie gesund

Supervision Gießen - Wir vernetzen Kompetenz

 Ihr Netzwerk für Supervision, Coaching, Organisationsberatung und Mediation

Wir bieten Beratung für Menschen und Organisationen im beruflichen Kontext an. Die unterschiedlichen Methoden unterstützen und begleiten Sie in Veränderungsprozessen. 

Unsere unterschiedlichen Beratungsangebote dienen zur Unterstützung in Konflikt- und Krisensituation und begleiten Veränderungsprozesse sowie komplexe Entscheidungsvorgänge. So bereiten Supervision und Coaching die Klienten auf ihre in Zukunft auf sie wartenden Aufgaben vor, helfen bei der Selbstreflexion und zeigen andere Sicht- und Handlungsweisen auf.

Unsere Angebote richten sich an unterschiedlichste Zielgruppen und Auftraggeber. Dabei verfügen wir über ein Netzwerk von Supervisor*innen und sind somit in der Lage deutschlandweit große Prozesse mit viel Koordinationsbedarf zu bearbeiten. 

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeitsweise und ob die Disziplinen Coaching und Supervision genau Ihnen und/oder Ihrem Team zu mehr Power, Engagement und Veränderung verhelfen kann.

Haben Sie Interesse an unserer Arbeit oder möchten Sie als Supervisor oder Supervisorin Teil unseres Netzwerks werden, dann sprechen Sie uns an. Sie finden uns hier.

Wir rufen Sie gerne zurück:

(siehe: Bildnachweis-Supervision, Nr. 1b)

Was versteht man im Allgemeinen unter Supervision?

In einer Supervision werden Einzelne, Teams oder ganze Organisationen bei der Reflexion und Verbesserung ihres privaten, beruflichen oder ehrenamtlichen Handelns durch eine/n Supervisor*in begleitet. Je nach Zielvereinbarung liegt das Augenmerk auf der Arbeitspraxis, der Rollen- und Beziehungsdynamik und/oder der Zusammenarbeit im Team.

Und was ist der Unterschied zum Coaching?

Es gibt viele Erklärungsansätze und Definitionsmöglichkeiten, aber im Wesentlichen besteht der Unterschied darin, dass Supervision klassisch ein Instrument der Sozialen Arbeit ist und Coaching ein Instrument des Profitbereichs. Beide Bereiche benutzen ähnliche Methoden und haben ähnliche Ansätze.

Doch ein besonderen Unterschied gibt es für uns. Coaching benutzt wesentlich mehr Tipps und Handwerkszeug fürs Handeln. Daher benutzen wir auf Leitungsebene vermehrt den Begriff Leitungscoaching. 

Ansonsten definiert wir uns über unsere Qualität der Arbeit. Unsere Supervisoren sind Mitglieder der DGSv oder DGSF.

(siehe: Bildnachweis-Supervision, Nr. 1c)